Veröffentlicht in Uncategorized

Erstlingsset

Im Freundeskreis gab es Nachwuchs im Mai und wir haben es gestern erst geschafft diesen zu besuchen. Naja wobei ich es auch ganz gut finde nicht sofort nach der Geburt bei der frischgebackenen Familie aufzutauchen. Es müssen sich ja erstmal alle aneinander gewöhnen und kennenlernen.

Ach und wir waren auch in der Zwischenzeit nun öfters krank oder im Krankenhaus und mussten auch mal zur Ruhe kommen. Lange Rede kurzer Sinn ich zeig euch jetzt einfach das süße Set.

Gelb2

gelbGelb1Gelb3.png

Beides Schnitte aus der Ottobre. Die Hose stammt aus der Ottobre 1/15 und die Jacke ist eigentlich eine Wendejacke vom Grundschnitt wo mir aber der blaue Streifen Stoff nicht mehr ganz für reichte und ich dann einfach ein bissel am Schnitt gebastelt habe. Aus welcher Ottobre diese nun ist weiß ich aber nicht, da ich nur den abgepausten Schnitt aus dem Ordner gezogen hatte ohne das Heft am Mann zu haben. Manche Schnitte lassen sich schon auswendig sehr gut nähen.

Die Flying Igelz stammen von Herr Pfeffer und ihr bekommt sie beim Stoffonkel. Den Streifenstoff weiß ich nicht wo der herkommt, Fundus im Stoffschrank. Euch einen schönes Wochenende LG Sandra

Verlinkt bei: Kiddikram, Sew-Mini, Zeig-genähtes.de, Made4Boys und zeigt-neues

Advertisements
Veröffentlicht in Uncategorized

Clyde No. 1

Während ich auf die nächste Ottobre Kids warte näh ich einfach mal für mich. Zwar werde ich die Kleider wohl erst nächsten Sommer so richtig tragen können, wenn der kleine Mann nicht mehr gestillt wird. (Er verweigert das Fläschchen, wir haben schon alles probiert, wobei ich ganz froh bin, dass er seit 2 Wochen bissel Wasser trinkt aus einer Flasche mit so ner Art Strohhalm)

Naja soviel dazu heute geht es mal um mich. Ich hatte mich damals bei UNIKATze zum Probenähen beworben wurde aber leider nicht genommen. Wobei ich im Nachhinein ganz froh war nicht dabei zu sein, da ich kaum Zeit hatte zum Nähen. Das Schnittmuster ist aber nach der Veröffentlichung relativ schnell im Warenkorb gelandet und letzten Sonntag konnte ich dann endlich nähen. Zugeschnitten war das Kleid schon seit längerem, aber ich wollte in Ruhe nähen ohne den Druck „aaah er wacht bestimmt gleich wieder auf“

Clyde2

Fotos machen ging diesmal sogar viel schneller, ich musste mal keine Woche warten bis mein Mann Zeit hatte, endlich hat er fast wieder püntklich Feierabend.

Auch wenn unten das Muster nicht ganz übereinstimmt mag ich mein neues luftiges Kleid aus einem Stöffchen vom Holländer (Driessenstoffen). Lässt sich sogar miniml dehnen.

Beim ersten Tragen dacht ich zwar noch „mmh ja ist es jetzt doch deine Farbe oder sieht es aus wie ne Kittelschürze an dir?“ Ach komm dir gefällt es und man muss nicht immer gleich zweifeln an der eigenen genähten Kleidung. Hallo ich hab es selbst genäht, sei stolz auf dich und das bin ich auch.

CLYDE.pngCLYDE1.pngClyde3.png

So und jetzt drückt mir die Daumen, dass ich heute endlich nach Wochen des Wartens mal zum Friseur kann euch allen einen schönen RUMS.

LG Sandra

 

Veröffentlicht in Uncategorized

Esel-Einteiler

Hmm geht es euch auch so bei der Kleidung für die Kleinen, dass manche Sachen einfach zu schnell zu klein werden. Wir tragen jetzt komplett 80 wobei auch da schon ein paar Kleidungsstücke zu eng oder zu knapp werden und das obwohl der Kleine gerade erst die 74 cm geknackt hat. So musste schon jetzt ein neuer Einteiler (Reggae aus der Ottobre 1/16) her. Der Schnitt ist so zuckersüß und jetzt endlich beim Dritten (den zweiten zeig ich auch noch) hab ich auch endlich verstanden wie ich das mit der Kapuze machen musste. Ihr glaubt gar nicht wie sehr ich da auf dem Schlauch stand, ich hatte ein richtiges Brett vor dem Kopf.

Esel3.png

der Einteiler ist einfach super praktisch nichts verrutscht und zum Wickeln einfach nur hochschieben. Perfekt.

Esel2Esel1

Luft haben wir noch, sodass wir den Einteiler hoffentlich auch noch im Herbst tragen können. Dazu gab es dann noch ein Langarmshirt in Größe 80, da fehlen mir gerade welche. Auch aus der Ottobre 3/16 namens Bug nur hab ich bei dem Schnitt die Ärmel zu Langarm abgeändert.

Esel4Esel5Esel6

Stoffe alle vom Stoffonkel: Donkey Lou in türkis, Streifen Sand und Bündchen sand

Druckknöpfe hatte ich bei Dawanda gekauft.

LG Sandra

Verlinkt bei: Kiddikram, Sew-Mini, Zeig-genähtes.de, Made4Boys und zeigt-neues

Veröffentlicht in Uncategorized

Bella Dress

BelladDress1

einen Beitrag mal mit einem Bild starten, passiert bei mir eher selten, aber ich finde das Kleid spricht für sich. Ich war beim Probenähen zum „Bella Dress“ von huepfeball dabei. Carolins erstes Ebook und ich find es super gelungen. Ein Mädchentraumkleid. Warum??

Das Kleid kann man mit Spitze, Tüll, Seide, Chiffon, Baumwolle etc nähen. Man hat soviele Möglichkeiten, bei diese Variante habe ich mich für Jersey entschieden und vom Schnitt her den obersten Volant(im Ebook sind 4 vorgesehen) weggelassen um das Shirt zu verlängern. Man kann auch alle Volants weglassen und hat dann einen normale TShirt Schnitt und näht sich dann einfach noch ein Volantrock dazu, dass soll zumindest meine übernächste Variante sein. Nummer 2 ist auch schon fertig und Nummer 3 muss ich gerade noch nähen. Meine erste Geschwisterkombi dann.

Bella Dress

Appliziert hab ich auch mal wieder ein süßes Kätzchen, dass ich bei Pinterest entdeckt hatte.

BellaDress2BellaDress.pngBellaDress4.png

Die große Motte liebt ihr Kleid auf jedenfall und das freut mich sehr. Beim Shooting ist die Schleife abgegangen, aber die kann man ja fix wieder dran nähen.

Stoffe: weiß-himbeer Streifen vom Stoffonkel

Verlinkt bei KiddikramZeig-genähtes.de, Meitlisache und zeigt-neues

Veröffentlicht in Uncategorized

das letzte Sommeroutfit

Puuh irgendwie fehlt mir echt die Zeit um im Blog was zu schreiben, heute nehme ich sie mir mal wieder, Haushalt kann ich auch morgen oder am Sonntag machen.

Vor längerer Zeit gab es beim Stoffonkel(zwischenzeitlich schön immer mal wieder) Ü-Pakete. Mmmh bin da eigentlich immer eher skeptisch, ob man da nicht Ladenhüter bekommt, aber beim Stoffonkel weiß ich ja, dass dies nicht der Fall ist, die Stoffe sind alle toll. Ein großer Fan war und bin ich zwar noch nicht von den Kullern, auch wenn man diese perfekt kombinieren kann ich liebe halt Streifen.

Die grauen Kuller waren also in meinem Ü-Paket und ich hatte noch grau-schwarze Streifen, die gerade so für ein Shirt für Jonah reichten.

Wild2

Genäht hab ich meine zwei Lieblingssommerschnitte. TShirt Bug aus der Ottobre 3/16 und den Täschling in der kurzen Variante. Der Plott stammt von Katiela und gehört zu der Serie Wild.

Wild

Wild1

Es war auch glaube ich mein letztes genähtes Sommeroutfit für den kleinen Mann. Ich warte jetzt auf die neue Ottobre, die Vorschau ist ja schon vielversprechend und dann wird mit der Herbst-Winter-Garderobe gestartet. Einige Stoffe hab ich mir schon geholt und andere werden mir hoffentlich noch bis Mitte/Ende September ins Auge fallen. Unterstützen möchte mich der Papa malerisch auch diesmal, im Kopf haben wir schon was geplant, mal schauen, ob wir die Umsetzung zusammen hinbekommen. Also seid gespannt. Ich zeig aber Zwischendurch, wenn ich zum Schreiben auf dem Blog komme noch andere etwas ältere Outfits von Jonah und auch ein paar von mir.

LG Sandra

Verlinkt bei: Kiddikram, Sew-Mini, Zeig-genähtes.de, Made4Boys und zeigt-neues