Veröffentlicht in Uncategorized

Von kleinen Wehwechen zum Schlafanzug

einige von euch kennen es bestimmt, wenn das eigene Kind schreit und es aber nicht aus Hunger oder wegen einer vollen Windel seinen Kummer mitteilt. Wir hatten das hier öfters. Nach 2 Wochen zuhause sein, das erste Mal. Der Grund war im Schlafsack war es ihm zu warm, seit diesem Zeitpunkt tragen wir nur einen Schlafanzug oder manchmal auch nur nen Body.

Ähnliches Problem hatten wir mit dem Kinderwagen, ich würde sogar fast behaupten, er hat diesen am Anfang gehasst. Jedesmal wenn wir spazieren fahren wollten schrie er oder ist wieder wach geworden und wollte sofort auf den Arm. Am Ende hatten wir dann am Anfang ein Tragekind. Seit knapp 2 1/2 Monaten geht er aber ohne Probleme in den Kinderwagen und das sogar wach.

Ich weiß nicht mehr genau wann es genau war, aber da hat uns der kleine Mann plötzlich mitten in der Nacht wach gemacht. Passiert wirklich verdammt selten, dass er nachts richtig los schreit, aber irgendwas hat ihn gestört. Windel oder Hunger waren aber nicht schuld. Bis wir herausgefunden haben was das Problem war, verging eine gefühlte Ewigkeit und der kleine Mann ließ sich kaum beruhigen. Ende vom Lied die Füßchen vom Schlafanzug haben gestört, er hat sich mit seinem kleinen Zehen irgendwie verfangen, diesen spreizt er nämlich ständig ab.

Am nächsten Tag wollte ich kurzfristig zwei neue Schlafanzüge ohne Füßchen kaufen, leider gibt es die erst ab Größe 74/80. So hab ich ihm kurzerhand einen genäht.

FOXFOX1

Dazu gab es das erste selbstgenähte Kuscheltier. Das Design schrie einfach danach und unser kleiner Mann scheint den Fox sehr zu mögen.FOX3FOX4FOX5

Stoffe vom Stoffonkel: Jersey Fox OH Design Mädchenwahn, brauner Uni Jersey und schwarzers Bündchen

Verlinkt bei: Sew-Mini, Kiddikram, Made4Boys, Zeig-genähtes

Advertisements

Ein Kommentar zu „Von kleinen Wehwechen zum Schlafanzug

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s