Veröffentlicht in Uncategorized

wenn der Mann für den Sohnemann was aussucht

Wuuuaaaaah was ist den bloß beim Stoffonkel los.

Ein Stöffchen nach dem anderen erscheint gerade. Erst der Fantastico und nun die süßen Kattas in vanille-ice . Da konnte ich, bzw. diesmal mein Mann, für unseren Kleinen einfach nicht wiederstehen. Mich erinnern die süßen Kulleraugen sofort an den Kater aus Shrek. *schmacht*

Nachdem wir uns also für die Kattas entschieden hatten, musste nur noch überlegt sein was draus nähen. Ich hab mich für einen Schlafanzug und einen Pulli entschieden.

kattakatta1

Der Schnitt zum Schlafanzug heißt Emil(y) und stammt von heidimade. Es handelt sich dabei um ein Freebook. Größe 74/80 hab ich genäht, ist somit auch der erste Schlafanzug in der Größe, den wir haben.

katta2katta3

Das mangofarbende Bündchen passt perfekt zu den Augen des Kattas.

Und da der Kleine irgendwie stetig und verdammt schnell wächst musste auch dringend ein Pulli her. Außerdem müssen wir täglich die Oberteile wechseln, da er sehr viel spuckt, wie die Mama als Baby wohl auch.

Hier hab ich mich für den Mini-Bene von Rockerbuben entschieden, eigentlich handelt sich dabei um ein T-Shirt ich hab einfach die Ärmel verlängert und den Halsausschnitt mit einer Knopfleiste nach dieser Anleitung versehen. Beim Pulli hab ich mich für ein terraccota Bündchen entschieden.

katta6katta4

katta5

Euch noch eine schöne Vorweihnachtszeit. LG Sandra

Stoffe und Bündchen: alle vom Stoffonkel.(Der schwarze Sweat ist ein alter Pulli vom Ehemann gewesen, den die Waschmaschine angefressen hatte. Keine Ahnung warum die sowas gemacht hat)

Verlinkt bei: Sew-Mini, Kiddikram, OutnowMade4Boys

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s