Veröffentlicht in Uncategorized

vorzeitige Weihnachtsgeschenke

Seit einigen Jahren schenke ich mir immer selbst eine Kleinigkeit zu Weihnachten, seit 2013 hatte es immer was mit Nähen zu tun. Wobei ich bei dem was ich mir geschenkt habe ab da vielleicht nicht mehr von Kleinigkeiten sprechen sollte. Wenig gekostet haben die Sachen nicht, aber ich hab dafür das ganze Jahr auch immer fleißig gespart. (dazu ein Dank an meine Eltern, die mich doch sehr gut erzogen haben in Bezug auf „Geld sparen“)

Da ich zwei Nähmaschinen habe brauch ich in der Richtung nichts neues und da es mit schönen Jungenstoffen in der großen weiten Stoffwelt doch eher rar zu geht(der eine mag jetzt vielleicht meinen „Stimmt doch gar nicht“ und recht haben, mir gefallen einfach nur nicht so viele. Ich muss unseren kleinen Mann nicht unbedingt in den buntesten Sachen kleiden. Wir mögen es eher schlicht. Mal was ausgefallenes, wenn der Stoff 100% gefällt ok.) hab ich mir einen Plotter gegönnt.

Lieferung erfolgte schneller als gedacht. War eher da als die Testfolien. Installation war ja noch relativ einfach, aber der erste Plotterversuch ließ doch sehr zu wünschen übrig. Aufgrund von Zeitmangel, Kind hat einfach Vorrang, wurde der nächste Versuch aufs Wochenende verschoben. Bin sonst bei neuen Sachen total ungeduldig und möchte es so schnell wie möglich ausprobieren, aber man lernt sich in Geduld zu üben.

Beim zweiten Versuch hab ich einfach nur Pfeile den Plotter schneiden lassen und auf einen alten Pulli gebügelt. Mit dem Ergebnis war und bin ich zufrieden, also konnte ich nun richtig loslegen.

Hab mir eine Vorlage aus dem Silhouette Design Store ausgesucht, ein wenig bearbeitet und los geplottert. Ohne die Hilfe von hier wäre ich glaube ich aber komplett gescheitert.

Das Bärchen sieht so drollig-tollpatschig aus. Der musste unbedingt auf den neuen Pulli unseren kleinen Mannes, bin schon gespannt wann wir die ersten 68 Kleidungsstücke anziehen können. Bisher passt zum Glück noch 62, da haben wir aber auch soviel geschenkt bekommen, dass ich gar nichts nähen brauchte.

PlottenPlottenI

LG Sandra

Stoffe: Jersey Streifen von Staghorn, Bündchen Sand vom Stoffonkel

Schnittmuster: Longsleeve in Größe 68 von mamasliebchen

Verlinkt bei: Made4Boys, Sew-Mini, Kiddikram

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s