Veröffentlicht in Uncategorized

Nähmalen

Immer wieder findet man bei FB Gruppen bzw. auf den vielen tollen Linkpartys kreative Nähmalereien und ich wollte das auch schon längst mal ausprobieren.

Vorab habe ich mir einige Anleitungen zusammen gesucht wie hier, hier und hier.

Das erste Motiv war gar nicht so leicht zu finden, es sollte von der Form erst Mal „kinderleicht“ sein. Muss sagen Malvorlagen eignen sich sehr gut für alle, wie auch mich, die nicht so gut zeichnen können. Ausgedruckt, übertragen auf Butterbrotpapier(2 mal) und die Einzelteile zugeschnitten. Mit den Einzelteilen habe ich die jeweiligen Stoffstücke zugeschnitten, zusammengefügt und einmal auf den Stoff aufgebügelt. Unter dem Stoff hatte ich noch Stickvlies liegen.

Das zweite Butterbrotpapier auf dem Entchen fixiert und dann ohne Stickrahmen losgelegt. Zuerst noch etwas holprig und mit der Zeit ging es etwas besser voran. Ich hab nicht immer alles perfekt getroffen und werde auf jeden Fall noch gut üben müssen, aber das Endergebnis sieht für mich ganz gut aus. Ich find das Entchen einfach drollig und bin überzeugt, dass ich das Nähmalen nicht aufgeben werde. Mit Ruhe und Zeit klappt es nämlich.

Stoffonkel StreifenStoffonkel Streifen II

Stoffonkel Streifen IStoffonkel Streifen III

LG Sandra

Verlinkt: bei Sew Mini, Kiddikram, Creadienstag, Meitlisache und Made4Boys

Schnittmuster: Overall Ottobre 1/15 Größe 56, abgewandelt Overall lässt sich hinten öffnen/schließen anstatt im Schritt                                                                                                                                                                                              Stoffe: Bio Streifenjersey, Bündchen alles vom StoffonkelDruckknopfleiste: Snaply

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s