Veröffentlicht in Uncategorized

An die Nähmaschine

hatte ich mich schon länger nicht mehr dran gesetzt, aber dank des schlechten Wetters habe ich das gute Stück mal aus der Ecke geholt.

Vor ein paar Tagen entdeckte ich eine schöne Anleitung für Lätzchen von Hamburger Liebe. Kurz das Schnittmuster ausgedruckt und zusammengeklebt und die Arbeit konnte los gehen.

Hatte mich nicht ganz an die Anleitung gehalten, weil ich im Moment keinen Bündchenstoff in einer passenden Gesamtlänge für die Lätzchen Zuhause habe. Hatte zwar auch mit dem Gedanken gespielt zwei Enden einfach zusammen zu nähen, aber da mir kleine Rundungen eh manchmal Probleme bereiten blieb es bei der Variante „Oberstoff und Unterstoff“.

Stoffreste habe ich im Arbeitszimmer genug umherliegen und so entschied ich mich für einen süßen gepunkteten Stoff, einen mit Apfelmotiv und einen mit Herzen.

Stoffauswahl

Nach dem Nähen musste ich die Kam Snaps noch anbringen. Endlich konnte ich mein Geburtstaggeschenk mal testen. Vor dem ersten Versuch musste ich mir kurz die Anleitung bei Youtube anschauen. Einfach und simpel erklärt somit blieb mir ein Fehler bei der Verarbeitung erspart.

Lätzchen

Meinem Ehemann gefallen die Lätzchen auch ganz gut. Trotz der Farbauswahl Jungen oder Mädchentauglich. Mal schauen, wenn ich mit den Lätzchen eine Freude machen kann.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s